Die Gymnastikgruppe

argaiv1908

Es sollte eine Frauen-Gymnastikgruppe werden! Ursache war der Umzug von Helga Herberger aus Rietberg (Kreis Gütersloh) nach Langwedel. Es dauerte nicht lange, und die Idee wurde in die Praxis umgesetzt. Jeder Montag um 19 Uhr wurde zum Treff im Sportheim Langwedel.

Der Anfang war gemacht und zum Übungsleiterlehrgang erklärten sich dann Dieter Otto-Herberger, Verena Kull und Helga Herberger bereit. Helmstedt war ein halbes Jahr das Sport-Ausbildungsziel für die Drei. Harte Zeiten für schon zwei "gereifte Sportler". Das Küken Verena in dieser Runde war ja noch Schülerin und musste nach der Prüfung noch ein paar Monate altersbedingt auf Ihren nun erworbenen Pass warten. Durch Ausbildung und Beruf ist Verena heute leider nicht mehr für unseren Verein tätig.

Im Laufe der Jahre entstand aus der Damen-Gymnastikgruppe eine gemischte Damen-Herren-Gruppe, in der das Alter keine Rolle spielt. Radfahren, Bewegung im Sommer auch mal auf dem Sportplatz und hin und wieder mal ein gemütlicher Abschluss gibt den "älteren Sportlern" die Genugtuung. Bester Beweis dafür ist, dass in Langwedel auch 80-jährigen der Sport Spaß macht.

Um sich auch weiterhin fachlich weiterzubilden, hat sich Helga Herberger für das Jahr 2005 zur 2. Lizenzstufe P "Sport in der Prävention" beim Sportbund angemeldet.

Wer nun meint, da könnte ich ja mal…. einfach montags um 19 Uhr mal im Sportheim reinschauen.

Fitnessstudio ist bestimmt teurer!