11.05.13 | Damen: SV Eischott - SV Langwedel | 3:0

argaiv1402

Bericht vom Spiel...


Nach einer längeren Anfahrt über schlechte Straßen treffen wir in Eischott ein. Mit nur 8 Spielerinnen (wobei Karo auch noch angeschlagen ist und wir Katha auch mal wieder begrüßen dürfen) versuchen wir alles zu geben.

In der 7 Minute fällt nach einen kurzen hin und her ein Tor von Eischott. Wir haben auch ein paar Schüsse aufs Tor, nur leider kein Glück.

Kurz nach der Halbzeit fällt dann auch das 2. Tor der Gastgeberinnen. Wir kämpfen, aber es reicht einfach nicht. Das 3. Tor folgt.

Als der Schiedsrichter abpfeift, sind alle froh, dass es vorbei ist und alle fallen erschöpft zu Boden. Wir danken Katha für ihren Einsatz und wünschen allen Verletzten gute Besserung.

Katrin Lodahl



transpixelDiese Seite wurde bisher 1604 mal aufgerufen.