14.10.12 | SV Langwedel - VFR Wilsche-Neubokel | 0:6 (0:4)

argaiv1558

Gutes Spiel gegen starken Gegner


Heute wird es schwierig gegen Wilsche... viele Mannschaften haben schon mehr als 10 Gegentore von den Mädels bekommen. Hoffentlich geht’s uns nicht so.

Pünktlich um 18.30 Uhr wird das Spiel angepfiffen und gleich in der 6. min fällt das erste Tor. In der 13. min gleich das Nächste. Wir haben kaum Chancen zum Tor zu kommen. Eine Chance gibt es, doch leider wird der Ball vorher verloren. In der 25. min fällt das 3. Tor.

Wenn das so weiter geht, geht’s uns wie unseren Vorgängerinnen. Obwohl wir mit Nadine eine gute Spielerin in der Abwehr und Sandra auch gute Bälle fängt, fällt kurz vor der Halbzeit noch das 4. Tor.

Als das Spiel nach der Halbzeit weiter geht, ist eine Verbesserung in der ganzen Mannschaft zu sehen und alle wünschen sich ein Ergebnis unter 10. Es fällt zwar in der 43. min das 5. Tor, aber die Wilscher Mädels kommen nicht mehr so oft durch.

Ein hoher Schuss von Anni verfehlt nur knapp das Tor. Die Wilscher Mädels schnappen sich wieder den Ball, spielen einige aus und schießen aufs Tor, Sandra hält ihn, kugelt sich aber mit Ball ins Tor. Super gehalten, aber trotzdem ein Tor für die Gegnerinnen.

Dann endlich der Abpfiff. Alle sind glücklich, Ziel erreicht, nur 6 Gegentore bekommen, das war schon gar nicht so schlecht gegen so starke Gegner.

Viel Lob bekommt auch Kirsten. Sie hat ihre Sache super gemacht.

Unser Platz auf dem 10. Platz der Tabelle bleibt erhalten.

Am Samstag geht’s dann auf nach Brechtorf.

Wir hoffen auch da wieder auf viele Fans.

Katrin Lodahl




transpixelDiese Seite wurde bisher 1613 mal aufgerufen.