Juni 2012 | Wiedergründung einer SVL-Damenmannschaft

argaiv1376

Neues Damenteam beim SV Langwedel!


Der SV Langwedel stimmt sich bereits auf die neue Saison ein. Es werden nicht nur beide Herrenteams gemeldet, auch eine neue Truppe wurde aus der Taufe gehoben.

Schon beim Pfingstfest wurde die Idee zur Gründung einer Fussball-Damenmannschaft verkündet. Und dieses Unterfangen wurde begeistert aufgenommen.

Für die Damenriege haben sich bereits 18 Spielerinnen gemeldet. Eine derartige Resonanz haben wir gar nicht erwartet. Beim Verband wurde eine Kleinfeldmannschaft mit nur 7 Spielerinnen gemeldet, so der Vorsitzende Frank Zergiebel.

Wenn sich die neu gegründete Damenmannschaft bewährt, könnten wir möglicherweise auch im nächsten Jahr eine 11-er Mannschaft melden. Doch das ist alles Zukunftsmusik.

Im Vordergrund soll der Spaß am Fussball stehen. Ergebnisse sind da erst mal zweitrangig. Aber ganz ohne Training wird es nicht gehen. Das Zepter an der Seitenlinie schwingt fortan Florian Meyer. Auch einen eigenen Manager konnte für das Team gewonnen werden. Pierre Mirosch wird diesen Posten übernehmen. Zum Mannschaftsfoto erschien er standesgemäß im dunklen Anzug.

Bei zwei Turnieren wird die Mannschaft ihre ersten Auftritte haben. Mit der Herrenmannschaft gibt es ein erstes gemeinsames "Kennenlern-Training" mit anschließenden Grillen am 13. Juli.


Damenmannschaft2012
stehend von links: Pierre Mirosch, Katrin Lodahl, Anna-Lena Balke, Nadine Lodahl, Ann-Christin Schacht, Janina Meyer, Wiebke Lilje, Simone Kahrens, Mandy Peesel, Ramona Lilje, Melanie Jörs, Florian Meyer

sitzend von links: Svenja Bokelmann, Melanie Claus, Ann-Kristin Liedtke, Tamara Piesker, Karolina Kopp, Thora Burkatzki, Sandra Lodahl, Katharina Polze

davor: Tamme Kahrens




transpixelDiese Seite wurde bisher 2932 mal aufgerufen.