30.08.09 | SV Langwedel 2 - SV Sprakensehl 2 | 0:1 (0:1)

argaiv1367

Nach zähen Verhandlungen ist es dann doch irgendwie gelungen 12 Leute zusammen zu trommeln und somit das Punktspiel gegen SV Sprakensehl II zu bestreiten.

Unsere Truppe warf sich engagiert ins Getümmel und hätte bei glücklicherer Chancenverwertung auch in Führung gehen können. Auf der anderen Seite versiebten aber auch die Sprakensehler Chance um Chance. Insbesondere Andreas Schiller im Tor bewahrte uns mit diversen Glanzparaden vor dem Rückstand. Und so musste ein verdeckter Sonntagsschuß vom Sechzehner für die Führung der Gäste herhalten. Mit gesenkten Köpfen ging es in die Halbzeit.

Frisch motiviert und verarztet ging es in die 2. Halbzeit. Trotz allem Einsatzes wollte der Ausgleich nicht fallen. Zum Glück bewies Sprakensehl das sie in Sachen Chancenverwertung ebenbürtig sind und so blieb es letztendlich beim 0:1.

Als Fazit bleibt: Gut gekämpft und nie die Köpfe hängen lassen. Das war in Ordnung!

Henrik von Petersdorff

 

Das Team: Andreas Schiller, Sven Kahrens, Wilhelm Rodewald, Stefan Meyer, Werner Warnecke, Andy Herrmann, Jörn Hinrichs, Julien Albrecht, Arne Krupke, Ulli Öhne, Marcel Cech, Henrik Holdhaus