16.08.09 | SV Teschen./Schnefl. - SV Langwedel 2 | 5:0 (2:0)

argaiv1908

Zum ersten Ligaspiel musste die Zweite gleich vier Spieler an die 1. Mannschaft abgeben.


Mit einigen Absagen und Verletzten war die Personaldecke mal wieder äußerst dünn. Trotzdem konnten 11 Mann aufgeboten werden. So konzentrierte sich die Mannschaft hauptsächlich auf die Defensive. In der ersten Halbzeit konnte dies gut umgesetzt werden und Teschendorf/Schneflingen konnte nur durch eine abgefälschten Schuss und einen Fehler in der Deckung auf 2:0 in Front gehen. Bei wenigen Vorstößen konnten die SVLer kurzzeitig für Entlastung sorgen.

Dies gelang in der 2. Halbzeit immer weniger. Unter Dauerdruck konnte sich die Abwehr kaum mehr befreien. Das heiße Wetter ließ die Kräfte zudem schwinden, wobei der Gegner munter durchwechselte. Der gute Torwart und die teilweise großzügig vergebenen Chancen ermöglichten der Heimmannschaft nur 3 weitere Treffer.

Fazit: Durch den großen Aderlass im Team war die  Niederlage unvermeidlich. Wir hoffen in der nächsten Woche auf Besserung. Dank an Sven Kahrens der uns aushalf.

Dirk Kahrens

Aufstellung:
Julian Albrecht
Stefan Meyer
Wilhelm Rodewald
Torben Mehrwald
Dirk Kahrens
Jörn Hinrichs
Sven Kahrens
Werner Warnecke
Marcel Cech
Henrik Holthaus
Uli Oehne