Gespräch mit unserem neuen Trainer

argaiv1908

Bernd Ebermann beantwortet Fragen zu Mannschaft und Saisonziel


Langwedel, August 2012

BerndEbermannBernd, die Vorbereitung ist ja abgeschlossen. Aus der Mannschaft kommen durchweg positive Signale. Wie ist die Vorbereitung aus deiner Sicht gelaufen?

Auch ich bin durchaus zufrieden. Sicher, im unteren Amateurbereich muss man immer wieder Abstriche machen. Arbeit, Urlaub und vielleicht auch mal andere Freizeitaktivitäten haben mitunter Vorrang. Aber mit der Trainingsbeteiligung bin ich sehr zufrieden. Das Pokalspiel gegen Rühen war schon mal, zumindest eine Stunde lang, sehr gut.

Du hast ja in einer sehr schwierigen Situation den Verein übernommen. Insgesamt haben 10! Spieler den Verein verlassen. Wie dramatisch ist denn nun die Personalsituation?

Sicher, die Abgänge waren schon gravierend. Spieler wie Gunnar, Labbi oder Jens fehlen der Mannschaft schon deshalb besonders, weil sie Führungsspieler waren und ein Stürmer wie Andre (der ein paar Ligen höher spielen könnte) ist auch nicht zu ersetzten.  Den Rest können und müssen wir kompensieren. Einige wichtige Spieler (Florian und Markus Meyer, Gregor Burda und natürlich "Seppl Köllner) sind ja schließlich auch geblieben. Es sind Spieler zu uns gekommen (z.B. Sven Horvat und Mathis Schulze). Kreativspieler Mikolajczyk ist wieder da. Leif Ebsen (der im Übrigen noch kein Training oder Spiel versäumt hat) und Frank Zergiebel greifen wieder an. Auf Christian Wach hoffe ich noch. Spieler die bisher in der Zweiten waren (z.B.Vassili Pavlov, Sergej Plett, Stefen Rodewald und Alex Lemme) haben sich gut entwickelt und vielleicht helfen in Notsituationen unsere Ruheständler (Prilop und Kastrati) noch mal aus. Ich bitte die Spieler um Verzeihung, die ich nicht genannt habe.

Welches Saisonziel hast du ausgegeben?

Ich denke, wir sollten da nicht so hoch ran gehen. Schließlich ist die hoch gelobte Truppe der letzten Saison am Ende auch nur Vierter geworden. Wenn wir diesen Platz verdoppelt bin ich erstmal zufrieden. Ich denke jeder einstellige Tabellenplatz ist gut.

Was wünscht du dir von den Zuschauern?

Geduld und auch dann Unterstützung wenn`s mal nicht so gut läuft!! Wir werden vielleicht nicht die Erfolge der Vorjahre haben. Wir werden auch mal richtig schlecht spielen und vielleicht auch mal ne richtige Klatsche kassieren. Ich hoffe, dass Mannschaft und Zuschauer auch dann zusammen halten. So wie eigentlich immer beim SV Langwedel.




transpixelDiese Seite wurde bisher 1772 mal aufgerufen.