20.05.12 | SV Jembke - SV Langwedel | 3:2 (1:1)

argaiv1908

Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen!


In einem ausgeglichenen Spiel, ging Jembke als Sieger vom Platz.

In der 11. Min. ging der SV Langwedel durch ein Eigentor in Führung.

In der 20. Min. mussten wir den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen.

In den letzten 25 Minuten der ersten Halbzeit passierte nicht mehr viel.

Als in der 47. Min. Florian Meyer im gegnerischen Strafraum gefoult wurde, entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter. André Liedtke trat an und verwandelte zum 1:2.

5 Min. später mussten wir dann aber bereits wieder den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen.

In der 75. Min. ging Jembke dann mit 3:2 in Führung.

Nach dem 3:2 war bei uns die Puste raus, aber ein Unentschieden wäre gerecht gewesen.

Dirk Rodewald



transpixelDiese Seite wurde bisher 1367 mal aufgerufen.