13.05.12 | SV Langwedel - VfL Wahrenholz 2 | 6:0 (1:0)

argaiv1908

Schwaches Spiel - aber trotzdem gewonnen


Es gibt leider nicht soviel zu berichten, aus Halbzeit eins.

In der 30. Min. bekamen wir einen Freistoß zugesprochen - ca. 25 m vorm Wahrenholzer Gehäuse. André Liedtke tritt an und erzielt das 1:0 für Langwedel.

Kurz vor der Halbzeit holte sich Gregor Burda noch die Gelbe Karte ab.

Nach der Halbzeit stand Wahrenholz nur noch zu zehnt auf den Platz. Sie waren mit zwölf Spielern angereist und zwei hatten sich verletzt.

In der 53. Min. wurde André Liedtke im Strafraum gefoult und der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter, den der Gefoulte selber zum 2:0 verwandelte.

In der 70. Min. bekamen wir wieder einen Elfmeter zugesprochen, nachdem André Liedtke gefoult wurde. André Liedtke tritt wieder an und trifft zum 3:0.

Nach einem Pass von Florian Meyer auf Marcel Liedtke markiert dieser das 4:0.

In der 83. Min. markiert Marcel Liedtke nach einen Pass von Andre Liedtke das 5:0.

Nach einem Freistoß in der 90. Min. markiert André Liedtke das 6:0.

Es war ein schwaches Spiel von beiden Mannschaften.

Dirk Rodewald



transpixelDiese Seite wurde bisher 1427 mal aufgerufen.