22.04.12 | TSV Schönewörde - SV Langwedel | 3:3 (0:2)

argaiv1558

Unglückliches Unentschieden!


Es fing gut an für den SVL gegen Schönewörde.

In der 5. Minute schoss André Liedtke einen Freistoß aus 22 m ins Eck zum 0:1.

In der 24. Min. wurde Dennis Pavlov für Markus Meyer eingewechselt.

Nach einer Flanke in der 38. Min. in den Strafraum von Marcus Rötz auf Matthias Köllner markiert dieser das 0:2.

Kurz nach der Halbzeit kam Schönewörde auf 1:2 durch Dornruf ran.

In der 57. Min. wurde doppelt gewechselt: Marcel Liedtke kam für Matthias Köllner und Boris Ruder für Labinot Kastrati.

In der 59. Min. gab es eine Ecke für Langwedel. Getreten wurde sie von André Liedtke - Kopfball von Naim Fetahu. Doch der Ball geht knapp am Tor vorbei.

Nach 68 Minuten gab es den Ausgleich zum 2:2 wiederum durch Dornuf.

In der 79. Minute ging Schönewörde überraschend durch Gries mit 3:2 in Führung.

Dann kurz vor Schluss gab es einen kleinen Hagelschauer und der Schiedsrichter überlegte, ob er abbrechen sollte. Hat er aber nicht.

Dann in der 90. Min. doch noch das 3:3 durch Marcus Rötz nach Vorarbeit von André Liedtke.

Dirk Rodewald




transpixelDiese Seite wurde bisher 1626 mal aufgerufen.