04.03.12 | SV Langwedel - VfL Knesebeck | 2:2 (1:0)

argaiv1558

Am Ende ein gerechtes Unentschieden


In der ersten Halbzeit war Langwedel die bessere Mannschaft, aber in der zweiten Hälfte wurden wir nach lässiger und haben Knesebeck dadurch stark gemacht.

In der 18. Min. kam ein Schuss von Knesebeck aufs Tor, der Ball geht an die Latte, prallt ins Feld zurück und den Nachschuss hält Boris Ruder.

Drei Minuten später ein Schuss von André Liedtke aufs Knesebecker Tor aus ca. 20 Meter halbrechter Position. Der Ball wurde unhaltbar für den Knesebecker Torwart ins Tor gelenkt zum 1:0.

In der Folgezeit gab es Gelbe Karten für Dennis Pavlov und Labinot Kastrati.

In der 41. Min. kam ein Schuss von André Liedtke, doch der Torwart hat super gehalten.

Kurze Zeit später pfiff der Schiedsrichter zum Pausentee.

In der 51. Min. kam ein Pass von Dennis Pavlov auf Marcus Rötz und der markierte das 2:0.

In der 56. Min. erzielte Gerke das 2:1 für Knesebeck.

In der 66. Min. gab es mittlerweise das verdiente 2:2 durch Markward für Knesebeck.

In den letzen 24 Min. gab es auf beiden Seiten noch ein, zwei Chancen doch es passierte nicht mehr viel.

Am Ende müssen beide Mannschaften mit dem Unentschieden leben.

Ich hoffe, dass es nächsten Sonntag in Bokensdorf besser läuft!

Dirk Rodewald



transpixelFix-Emotions



transpixelDiese Seite wurde bisher 1635 mal aufgerufen.