27.11.11 | SV Tappenbeck - SV Langwedel | 4:1 (2:0)

argaiv1376

Der Fluch von Tappenbeck


Wir sind nach Tappenbeck gefahren und wollten drei Punkte holen und was kam dabei raus - nix.

In der 8. Min. bekam Naim Fetahu den Ball gegen den Arm und der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter. Helbig trat an und schoss das 1:0.

In der 15. Min. schoss Marcel Liedtke aus 25 Metern aufs Tor, doch der Torwart hält.

In der 29. Min. folgte dann das 2:0 für Tappenbeck durch Pomber.

Dann gab es in der 36. und 40. Min. Gelbe Karten für Boris Ruder und Gregor Burda.

In der Halbzeit kam dann Matthias Köllner für Markus Meyer.

Wegen Meckerns gab es in der 53. Min. die Gelbe Karte für Marcel Liedtke.

Ein Schuss von Boris Ruder in der 62. Min. ging knapp am Tor vorbei.

Dann in der 80. Min. sah Naim Fetahu die Gelbe Karte und vier Minuten später dann die "Ampel Karte".

In der 82. Min. schoss Andre Liedtke das 2:1.

In der Schlussphase gab es noch einen Doppelpack durch Behrens in der 87. und 90. Min. zum 3:1 und 4:1.

Das war ein vom Wind geprägtes Spiel.

Dirk Rodewald