09.10.11 | SV Langwedel - TSV Schönewörde | 4:0 (2:0)

argaiv1908

Am 8. Spieltag gewannen wir verdient!


Nachdem wir am letzten Spieltag unsere Chancen nicht genutzt haben, sah es diese Woche besser für uns aus.

Von Anfang an war das Tempo hoch und wir konnten schon nach 2 min durch Marcel nach einer schönen Flanke durch André in Führung gehen.

In der 5. min sah Gregor die gelbe Karte durch ein unnötiges Handspiel.

In der 14. min gelang Boris ein schöner Alleingang, aber er scheiterte am TW von Schönewörde, der auch in der 17. min einen klasse geschossenen Freistoß von André gehalten hat.

In der 20. min und in der 30. min 2 gefährliche Situationen vor unserm Kasten aber wir hatten Glück, dass sie ihre Chancen nicht genutzt haben.

In der 44. min hatte André das Tor schon auf dem Schlappen, aber er sah Gregor in der besseren Position und legte ab, der in dann zum 2:0 Halbzeitstand verwandelte.

Die zweite Halbzeit lief grade 3 min, da sah Boris die gelbe Karte.

Dann lief das Spiel bis zur 60. min so vor sich hin, bis dann D. Berg (unser Felds in der Brandung, der Heute auch gut gehalten und mal kein Tor kassiert hat) einen schönes Pass auf Andre gespielt hat und der dann Markus das Tor vorbereitete und er es sich nicht nehmen lies, diesen zum 3:0 zu verwandeln (wie in alten Zeiten (alter Mann Lachen)).

In der 67. min wurde Driton im Strafraum gelegt und hat so einen Elfmeter für uns rausgeholt, den André dann sicher zum 4:0 Endstand verwandelte.

In der 70. min kam Jens für Jens Zwinkern

In der 73. min kam dann DANIEL, der in der 2. Mannschaft schon 90 min gespielt hat, zu seinem Debüt in der 1. Mannschaft und spielte dann souverän bis zum Abpfiff, er kam für Naim, der dann aber in der 86. min wieder für Gregor ins Spiel kam. Bis zur 90. min ist dann nichts mehr passiert und wir haben am Ende verdient mit 4:0 gewonnen.

Und vielen Dank an unsere Fans, die uns auch an diesen Sonntag wieder super unterstützt haben.

Florian Meyer