22.05.11 | SV Langwedel - SV Jembke | 2:5 (2:1)

argaiv1878

Stark angefangen - Stark nachgelassen


Als in der 4. Min. Labinot Kastrati von der Mittellinie aufs Tor rannte, flankte er kurz vorm Strafraum auf Matthias Köllner. Der nahm den Ball an und flankte weiter zu Dennis Pavlov und der netzte zum 1:0 ein.

Als Dennis Pavlov 30 Meter vorm Tor den Ball bekam, ging er noch 2 - 3 Meter, zog ab und traf zum 2:0.

In der 27 Min haben wir das 2:1 durch Otto kassiert.

Kurz nach dem 2:1 sah Markus Meyer wegen Meckerns die Gelbe Karte .

Kurz vor der Halbzeit sah auch der Spielertrainer Naim Fetahu die Gelbe Karte.

Nach der Halbzeit musste Labinot Kastrati vom Spielfeld und wurde durch Jens Graczyk ersetzt.

In der 47. Min. sahen die Spieler Gunnar Spengel und Matthias Köllner jeweils die Gelbe Karte.

In der 51. Min. gab es einen Freistoß für Jembke aus ca. 18 Metern, der Ball kommt in den Strafraum und Naim Fetahu lenkt den Ball unhaltbar zum 2:2 ins eigene Tor.

Zwei Minuten später gab es wieder einen Freistoß für den SV Jembke, der Freistoßschütze Otto tritt an und trifft zum 2:3.

Wechsel in der 55. Min., Frank Zergiebel wurde durch Labinot Kastrati ersetzt.

Nach einem Foulspiel sah Dennis Berg in der 65. Min. die Gelbe Karte.

In der 69. Min. netzte Jembke zum 2:4 durch Jacobs ein.

In der 72. Min. wurde Dennis Pavlov durch Alex Lemme ersetzt.

In der 84. Min. netzte H. Kasse zum 2:5 ein.

Kurz vor Schluss sah Andre Liedtke noch die Gelbe Karte.

Danach pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab.

Dirk Rodewald