10.04.11 | SSV Sprakensehl - SV Langwedel | 4:0 (2:0)

argaiv1402

Spitzenspiel zwischen dem SSV Sprakensehl und dem SV Langwedel!


An diesen Spieltag fand das Spitzenspiel zwischen dem SSV Sprakensehl und dem SV Langwedel statt.

Als der Schiedsrichter nach einem Foul an einem Sprakensehler Spieler im Langwedeler Strafraum auf den Punkt zeigte, verwandelte Alexander Simon zum 1:0 für Sprakensehl.

In der 10. Minute folgte der zweite Streich zum 2:0 durch Waldemar Bier.

In der 19. Minute gab es eine Ecke für Langwedel von Marcel Liedtke, den Ball bekommt Andre Liedtke, der zieht aus 16 Metern ab, aber der Torwart kann halten.

Vier Minuten später ein Schuss von Dennis Pavlov aufs Sprakensehler Tor, aber der Ball geht ganz knapp am Tor vorbei.

In der 31. Minute eine Flanke von Andre Liedtke auf Marcel Liedtke, der köpft den Ball am Tor vorbei.

In der 40. Minute sah Driton Musliu nach einem Foul die Gelbe Karte.

Dann war Halbzeit und Sprakensehl führt 2:0.

In der Pause wurde gewechselt: für Gunnar kam Matthias und für Jens Graczyk kam Naim Fetahu.

In der 51. Min. ein Pass auf Andre Liedtke, der konnte den Ball nicht bekommen.

In der 78. Min. Einwurf für hatte Langwedel durch Andre Liedtke, den Ball bekam Marcel Liedtke, der schießt aufs Tor, doch der Torwart kann parieren. Der Nachschuss von Naim Fetahu aus 17 Metern geht knapp übers Tor.

In der 80. Min kam Gunnar Spengel für Christian Mikolajczyk aufs Feld.

In der 83. Min. machte Ebeling das 3:0 für Sprakensehl und in der 87. Min. noch mal Waldemar Bier zum 4:0 für Sprakensehl.

Fazit zum Spiel: Es war ein sehr faires Spiel und Sprakensehl hat zwar verdient aber zu hoch gewonnen. Das Spiel fand vor ca. 400 Zuschauern statt.

Dirk Rodewald